Sektion 11

Heterogenität und Inklusion

PD Dr. Thomas Grimm (thomas.grimm(at)fau.de)

Prof. Dr. Grit Mehlhorn (mehlhorn(at)rz.uni-leipzig.de)

 

Donnerstag, 26.09.2019
11:30 - 12:30

Markus Kötter, Matthias Trautmann:

Problemlagen und Befunde zur Gestaltung inklusiven (Englisch-)Unterrichts

14:00 - 15:00

Sophie Engelen:

Das Erlernen des Französischen mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten: Einblicke in eine qualitative Untersuchung in den Sekundarstufen I und II

15:00 - 16:00

Claudia Riemer:

Inklusion und Integration – bildungspolitische Entwicklungen und (verpasste?) Chancen

Freitag, 27.09.2019
09:00 - 10:00

Bianca Roters, Carolyn Blume:

Frühe Lehrpersonenprofessionalisie­rung für inklusive Fremdsprachen­settings: Empirische Ergebnisse zu Haltungen, Überzeugungen und Reflexivität

10:00 - 11:00

Ann-Christin Bruhn, Kristin Kersten, Werner Greve:

Die Entwicklung des sprachlichen Selbstkonzepts von einsprachigen Lernern und Herkunftssprechern in monolingualen und bilingualen Lernumgebungen

11:30 - 12:30

Christoph Suter:

Aufgabenorientierter inklusiver Englischunterricht in der Praxis. Ein kollaboratives Forschungsprojekt

 Samstag, 28.09.2019
09:00 - 10:00

Eva Wilden, Raphaela Porsch:

Predictors of EFL teachers‘ attitudes towards inclusive teaching: Qualifications, experience and self-efficacy beliefs

10:00 - 11:00

Frank Schöpp:

Das Potenzial des Unterrichts moderner Fremdsprachen für die Inklusion sexueller und geschlechtlicher Vielfalt